Schweine

Quitschvergnügte Schweine vom BiohofVergrößern

In Heggelbach gibt es 250 Mastschweine, die unsere Resteverwerter sind: Sie bekommen die Molke aus der Käserei, das nicht verkaufsfähige Gemüse und das Heu, welches den Kühen nicht mehr fein genug ist. Dazu geben wir Schrot aus  Getreide und Ackerbohnen aus eigenem Anbau.

”"Im Herbst 2013 haben sie einen neuen Stall bekommen. Bis dahin hatten wir sie jahrelang in 3 verschieden großen Gruppen in provisorischen Ställen gehalten. Nun haben wir die Möglichkeit, sie in Kleingruppen zu halten, was ihren sozialen Ansprüchen sehr entgegenkommt.  Die Schweinebuchten sind in 3 Bereiche aufgegliedert. Im Inneren des Stalls befindet sich der isolierte, eingestreute und warme Schlafbereich. Im Außenbereich gibt es den überdachten und den freien Bereich in dem sich auch die Flüssigfutterungsbecken befinden. Draußen können die Schweine”Vergrößern” das Raufutter genießen und sich im Sommer durch eine Wasserdusche abkühlen lassen.

”DemeterDie Schweine kommen als kleine Ferkel mit ca.25 kg Gewicht nach Heggelbach. Ihre ersten Lebenswochen verbringen sie bei Demeterbauern in der nahen Umgebung, die sich ganz auf Muttersauen und Ferkelaufzucht konzentrieren. Dort werden sie zunächst von ihren Müttern gesäugt, bis sie groß genug sind um bei uns in den Stall einzuziehen. Bei uns wachsen und gedeihen sie  in etwa ein halbes Jahr, bis sie ihren Weg zum Schlachter und dann vielleicht auf Grillparties oder belegte Brote antreten…

”Vergrößern”
Ab jetzt gibt es unsere Schweine bei Kaufeinschwein.de Hier könnt ihr unterschiedlich große Pakete  mit Fleisch bestellen und sobald das ganze Schwein verkauft ist, wird es bei uns Abgeholt und in Überlingen geschlachtet. ”"