Rote Bete

Die Weiterverarbeitung

Sind sie zu groß, zu unförmig oder haben Schnittverletzungen durch das Ernten, so entspricht die Rote Bete nicht mehr der Verkaufsnorm.  Was bleibt, ist eine schonende Weiterverarbeitung des Gemüses zu einer Gute-Laune-Knolle.

Dafür haben wir die neue Rote-Bete-Verarbeitungshalle.

Wir schälen und waschen die Knollen um sie dann in ihrem eigenen Saft zu kochen. Auf diese Weise behalten die Roten Rüben ihren intensiven und süßlichen Geschmack.

Durch die vakuummierte Verpackungsform, wird es  möglich, das gesunde Gemüse komfortabel mitzunehmen um es z.B. zuhause direkt zu einem schönen Rote-Bete-Salat zu verarbeiten.

a

Hier finden sie tolle Rezepte für Gerichte mit Rote Bete

Wer kennt ihn nicht den Rote Bete Salat, doch habt ihr ihn auch schon mal mit Meerretich probiert?

Wir haben mit unseren Rezeptpostkarten angefangen. Ab 18. Juni 2018 könnt ihr die Postkarten in eurem Edeka bei der “Demeter Rote Bete gekocht” finden, (falls keine mehr vorrätig sein solltet einfach das Personal danach fragen). Jeden Monat erscheint ein neues Rezept.

Lasst euch überraschen und viel Spaß beim Ausprobieren.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung (landwirtschaft(a)heggelbachhof.de)

1. Bulgursalat

Wussten sie schon?

Die rote Farbe kommt durch die Betalaine. Diese Farbstoffe vermögen Entzündungen zu hemmen und Schmerzen zu lindern.